Startseite

Neuheiten

 

Relic – Dunkles Vermächtnis

FSK: 16
Lieferdatum: 30.10.2020
Zusatz: E. Mortimer, R. Nevin, B. Heathcote
Als die ältere, verwitwete Edna auf unerklärliche Weise verschwindet, eilen ihre Tochter Kay und Enkelin Sam in das abgelegene Landhaus, um nach ihr zu suchen. Als Edna plötzlich auf ebenso mysteriöserweise zurückkehrt, wie sie verschwunden war, stellt Kay fest, das ihre Mutter sich stark verändert hat. Ednas Verhalten wird zunehmend rätselhafter. Kay und Sam beginnen zu begreifen, dass etwas Böses Macht über Edna und das alte Haus ergriffen hat Quelle: Leonine Distribution

 

The 2nd – Im Fadenkreuz der Söldner

FSK: 16
Lieferdatum: 30.10.2020
Zusatz: R. Phillippe, C. Van Dien, S. Armstrong
Secret-Service-Agent Vic Davis (Ryan Phillippe) holt seinen Sohn Shawn (Jack Griffo) für die Ferien vom College ab. Als Vic verspätet ankommt, sind Shawn und Erin (Lexi Simonsen) die letzten Studenten auf dem Campus. Erin ist die Tochter des hochrangigen Richters Walton, der kurz davor steht, einen richtungsweisenden Rechtsspruch in Punkto Waffenrecht zu fällen. Um dies zu verhindern, versucht eine bewaffnete Söldnergruppe, Erin zu entführen, um sie als Druckmittel zu verwenden. Vic merkt schnell, dass er auf sich allein gestellt ist, um die beiden aus der gefährlichen und zugleich tödlichen Situation zu retten… Quelle: Leonine Distribution Featurette Quelle: Leonine Distribution

 

Becky

FSK: 18
Lieferdatum: 30.10.2020
Zusatz: Lulu Wilson, Kevin James, Joel McHale
Seit dem überraschenden Tod ihrer Mutter vor einem Jahr brodelt es unheilvoll in der rebellischen 13-jährigen Becky (Lulu Wilson). Da hilft leider auch der Wochenendausflug zum abgelegenen Seehaus nicht weiter, den ihr Vater Jeff (Joel McHale) geplant hat. Kurz nach ihrer Ankunft nimmt der vermeintlich erholsame Kurztrip eine gefährliche Wendung, als Neonazi Dominick (Kevin James) und seine Gang ins Haus eindringen. Die eben ausgebrochenen Sträflinge befinden sich auf der Suche nach einem geheimnisvollen Schlüssel, der sich allerdings in Beckys Obhut befindet, und diese denkt nicht im Traum daran, ihn kampflos zu übergeben …Ein außerordentlich brutaler Home-Invasion-Thriller, der ein wahres Blutbad entfesselt! Neben den schonungslosen Actionszenen begeistert die Genre-Perle BECKY dank der grandiosen Performance von Lulu Wilson (‚Annabelle 2‘) als titelgebende Protagonistin und der famosen Wandlungsfähigkeit des ‚King of Queens‘-Stars Kevin James. In seiner Rolle als skrupelloser Killer ist der auf Komödien abonnierte Publikumsliebling meilenweit entfernt von seinem Image als tollpatschiger Kurierfahrer und beweist eindrucksvoll, was für ein vielseitiger Schauspieler er ist! Quelle: Splendid Interviews, Behind the Scenes Quelle: Splendid

 

Viking – Dark Ages

FSK: 16
Lieferdatum: 05.11.2020
Zusatz: E. Karlsson, T. Hedengran, R. Beck
Im 11. Jahrhundert wird irgendwo in den dunklen Wäldern an der nördlichen Grenze Schwedens ein Missionar vermisst. Hakon (Ralf Beck) bricht sodann auf um seinen ehemaligen Gefährten zu suchen, mit dem er einst die Schwerter mit Blut tränkte. Der Trunkenbold Kettil samt Gefolge (Thomas Hedengran) begleitet ihn. Auf ihrer abenteuerlichen Reise tief in diese Wälderr stoßen sie auf Hexen, Bogenschützen und schattenhafte Gestalten. Allesamt Vorboten von etwas Dunklem. Etwas Bösem. Etwas Uraltem. Ihr Schicksal führt sie geradewegs in die übernatürlichen Fänge einer längst vergessenen Nordischen Sage. Quelle: Indeed Film Audiokommentar, Making Of, Trailer Quelle: Indeed Film

 

Capone

FSK: 16
Lieferdatum: Verschoben auf  Dezember!
Zusatz: Tom Hardy, Linda Cardellini, Matt Dillon
Einst ein skrupelloser Geschäftsmann und Schmuggler, der Chicago mit eiserner Faust regierte, war Al Capone der berüchtigtste und gefürchtetste Top-Gangster Amerikas. Die Behörden konnten ihm zwar nicht wegen seiner Verbrechen habhaft werden, sehr wohl aber seiner Vergehen wegen Steuerhinterziehung. Im Alter von 47 Jahren, nach fast einem Jahrzehnt Gefangenschaft, wird er entlassen ist jedoch gesundheitlich gezeichnet und fortan nicht mehr der gleiche. Im Kreise seiner Familie versucht der kranke Patriarch die Erinnerung an die Millionen von Dollar, die er auf seinem Grundstück versteckt hatte zu bewahren. Denn das FBI liegt immer noch auf der Lauer. Quelle: Leonine Distribution

 

The King of Staten Island

FSK: 12
Lieferdatum: 29.10.2020
Zusatz: Pete Davidson, Bel Powley, Marisa Tomei
Der liebenswerte und verpeilte Loser Scott lebt mit Mitte Zwanzig immer noch bei seiner Mutter. Doch dann erhält er die Chance, sich seiner Vergangenheit zu stellen und sein Leben neu zu definieren. Mit THE KING OF STATEN ISLAND von Komödien-Experte Judd Apatow überzeugt ‚Saturday-Night-Live‘-Star Pete Davidson in der Rolle seines eigenen Lebens. Quelle: Universal Pictures – Alternative Enden- Unveröffentlichte Szenen- Gag Reel- Filmkommentar mit Regisseur, Co-Autor Judd Apatow und Schauspieler, Co-Autor Pete Davidson Quelle: Universal Pictures

 

Archive

FSK: 12
Lieferdatum: 05.11.2020
Zusatz: Theo James, Stacy Martin, Rhona Mitra
2049. Auf einer abgelegenen Forschungsbasis entwickelt der junge Cyber-Engineer George Almore (Theo James) unter strengster Geheimhaltung eine neue Form der künstlichen Intelligenz: eine Androidin mit menschlichem Bewusstsein. Sein neuestes Modell J3 (Stacy Martin) steht kurz vor der Vollendung. Doch George gerät zunehmend unter Druck. Seine Vorgesetzten verlieren das Vertrauen in seine Arbeit und fordern Ergebnisse. Sie drohen damit, seine Forschungsmittel zu streichen und die Basis zu schließen. George rennt die Zeit davon – vor allem, da er noch ein weiteres Ziel hat, das um jeden Preis verborgen bleiben muss …Packender Science-Fiction-Thriller über die Verheißungen von künstlicher Intelligenz und einem Leben nach dem Tod. Ein twistreiches Kammerspiel – atmosphärisch dicht und mit betörend schönem Produktionsdesign. Quelle: EuroVideo Interviews mit Regisseur Gavin Rothery, Theo James und Stacy Martin, Kinotrailer Quelle: EuroVideo

 

Das Beste kommt noch – Le meilleur reste à ven

FSK: 12
Lieferdatum: 05.11.2020
Zusatz: F. Luchini, P. Bruel, Z. Triki
Aufgrund eines Missverständnisses, das durch den Tausch der Krankenversicherungskarten verursacht wurde, denken die beiden Freunde Arthur (Fabrice Luchini) und César (Patrick Bruel) vom jeweils anderen, dass dieser unheilbar krank ist und nur noch wenige Monate zu leben hat. Da die beiden seit Schulzeiten eng verbunden sind, beschließen sie, die ihnen noch verbleibende Zeit bestmöglich zu genießen – und lernen dabei, was es heißt, zu leben.Das französische Feel-Good-Movie erzählt charmant und mit ganz viel Herz von Liebe, Freundschaft und der Lust am Leben. Ein Film, der uns lehrt, jeden Moment zu genießen – ganz nach dem Motto: Das Beste kommt noch! Quelle: Highlight

 

Waiting for the Barbarians

FSK: 16
Lieferdatum: 05.11.2020
Zusatz: J. Depp, R. Pattinson, G. Scacchi
Um einen angeblichen Angriff von Barbaren zu unterbinden, reist der für seine brutalen militärischen Methoden bekannte Colonel Joll (Johnny Depp) an den äußersten Rand des Territoriums. Dort trifft er auf den Magistrat des Außenpostens (Mark Rylance) – dieser muss seine Loyalität gegenüber der Nation unter Beweis stellen. Er muss sich entscheiden, ob er die Befehle des Colonels befolgt oder auf sein Gewissen hört und für Gerechtigkeit eintritt. Quelle: Highlight

 

Die Clans von Sevilla

FSK: 16
Lieferdatum: 05.11.2020
Zusatz: M. Casas, N. de Molina, R. Díaz
In den Straßen von Sevilla herrscht Krieg! Mafia-Clans kämpfen um die Vorherrschaft im organisierten Verbrechen der Stadt. Juan Santos, Mitglied des einflussreichen Clans der Santos, verlässt nur kurz das Gefängnis, um die Kommunion seiner kleinen Tochter Estrella besuchen zu können. Als er mit seiner Familie auf dem Nachhauseweg in einen Crash verwickelt wird und die Kleine dabei stirbt, schwört Juan Rache. Rache nicht nur am Todesfahrer, sondern auch an den Hintermännern. Denn was zunächst wie ein tragischer Autounfall aussieht, entpuppt sich als Vergeltungsschlag rivalisierender Familien. An seine Fersen heftet sich die Polizistin Eli, die alles daransetzt, Juan zu stoppen und dem Bandenkrieg auf den Straßen Sevillas ein für alle Mal ein Ende zu setzen. Quelle: MFA Video Trailer, Trailershow Quelle: MFA Video

 

Death of Me

FSK: 18
Lieferdatum: 05.11.2020
Zusatz: Maggie Q, Luke Hemsworth, Alex Essoe
Ein Liebespaar erlebt die Hölle im Paradies. Während ihres Traumurlaubs wachen Christine und Leo im Hotel auf, ohne Erinnerung. Ihr Handyvideo zeigt, wie Leo sie nach einem Abend in einer Bar vergewaltigt, tötet und vergräbt. Doch Christine lebt! Ein nicht enden wollender Albtraum beginnt. Getrieben von grausamen Visionen geraten sie immer tiefer in den Sog eines tödlichen Rituals. Quelle: Tiberius Film Making Of, Trailer Quelle: Tiberius Film

 

Die Wolf-Gäng

FSK: 6
Lieferdatum: 05.11.2020
Zusatz: A. Kissiov, J. Schraml, A. Bultmann
Es ist der Horror für jeden Teenager: ‚Der Neue‘ in der Klasse zu sein. Vlad (AARON KISSIOV) ist mit seinem Vater Barnabas (RICK KAVANIAN) nach Crailsfelden gezogen, einer fantastischen Stadt voller Feen, Hexen, Trolle, Zwerge – und Vampire, wie Vlad und Barnabas. Der 13-Jährige ist neu an der Penner-Akademie, der berühmtesten magischen Schule der Welt. Und gleich am ersten Tag passiert Vlad etwas richtig Peinliches: Beim Anblick eines Blutstropfens muss er sich vor versammelter Mannschaft übergeben. Denn: Er ist ein Vampir, der kein Blut sehen kann. Zusammen mit seinen beiden neuen Freunden, Faye (JOHANNA SCHRAML), einer Fee mit Flugangst, und Wolf (ARSSENI BULTMANN), einem Werwolf mit Tierhaarallergie, ist er damit in trauriger Gesellschaft – und die Lachnummer der ganzen Schule. Quelle: Sony Pictures

 

Lifechanger – Die Gestaltwandler

FSK: 16
Lieferdatum: 05.11.2020
Zusatz: Lora Burke, Jack Foley, Elitsa Bako
Sie saugen dein Leben aus. Sie sind Gestaltwandler. Um selbst zu überleben, suchen sie sich immer wieder neue Opfer. Sie nehmen sich Körper und Aussehen, Erinnerungen, ja sogar Träume. Der Mensch aber stirbt. Auch Drew ist einer von ihnen. Als er auf Julia trifft, will er sich ändern. Für Drew beginnt der grausame Kampf um eine aussichtslose Liebe. Quelle: Tiberius Film Trailer Quelle: Tiberius Film

 

Strange But True – Dunkle Geheimnisse

FSK: 16
Lieferdatum: 05.11.2020
Zusatz: Amy Ryan, N. Robinson, M. Qualley
Ein düsteres Geheimnis und ein mysteriöses Netz aus Schuld und Lügen. Vor fünf Jahren kam Ronnie ums Leben. Jetzt steht seine damalige Freundin Melissa vor der trauernden Familie. Die Hochschwangere behauptet, nur Ronnie könne der Vater ihres Kindes sein. Nach dem anfänglichen Schock gehen Ronnies Mutter und Bruder der Sache auf den Grund. Doch die Wahrheit ist erschütternder als befürchtet. Quelle: Tiberius Film Trailer Quelle: Tiberius Film

 

Harriet – Der Weg in die Freiheit

FSK: 12
Lieferdatum: 05.11.2020
Zusatz: C. Erivo, L. Odom Jr., J. Monáe
Harriet (Cynthia Erivo) gelingt die Flucht aus der Sklaverei. Doch der Gedanke an all die Menschen, die sie zurücklassen musste, lässt sie nicht ruhen. Also wagt die junge Frau eine Befreiungsmission, die in die Geschichte eingehen wird: Mit Verbündeten wie dem Sklaverei-Gegner William Still (Leslie Odom, Jr.) und der Unternehmerin Marie Buchanon (Janelle Monáe) riskiert Harriet Gefangennahme und Tod, um mit der Organisation ‚Underground Railroad‘ Hunderte von Menschen in Sicherheit zu bringen und ihnen die Freiheit zu schenken. Basierend auf dem bewegenden und inspirierenden Leben einer der größten Heldinnen Amerikas, erzählt HARRIET die außergewöhnliche Geschichte von Harriet Tubman, der berühmten Freiheitskämpferin, die allen Hindernissen zum Trotz den Verlauf ihres Lebens und das Schicksal der Nation änderte. Quelle: Universal Pictures – Gelöschte Szenen- Ihre Geschichte- Die Verwandlung in Harriet Quelle: Universal Pictures

 

Enemy Lines – Operation Feuervogel

FSK: 16
Lieferdatum: 06.11.2020
Zusatz: Ed Westwick, John Hannah, Tom Wisdom
Packendes, realitätsnahes Kriegsdrama mit den Hollywood-Stars Ed Westwick (‚Gossip Girl‘) und John Hannah (‚Die Mumie 1-3‘) in den Hauptrollen!Im eiskalten Kriegswinter 1943 kämpft sich eine kleine geheime Einsatztruppe unter Führung des amerikanischen Majors Kaminski unbeirrt durch die frostigen polnischen Wälder. Ihr Auftrag ist die Rettung des Nuklearwissenschaftlers Dr. Fabian, der von den Nazis zur Forschung an einer neuen Superwaffe gezwungen wird. Der spektakuläre Plan gelingt nach einigen Rückschlägen, aber das ist erst der Auftakt zu einer gefährlichen Hetzjagd. Jetzt ist nicht nur eine gnadenlose deutsche Jägereinheit hinter den todesmutigen Männern her, sondern auch die Russen setzen alles daran, Dr. Fabian und seine Tochter in die Hände zu bekommen. Um die Hölle ihrer Verfolger zu überleben, bleibt Kaminski keine Wahl: Er muss sich mit einer Gruppe Partisanen verbünden. Gemeinsam setzen die ungleichen Kampfgenossen alles daran, dem Feuer ihrer Widersacher die Stirn zu bieten. Regisseur Anders Banke (‚Frostbite‘, ‚Newsmakers‘) konnte sich für sein fulminantes englischsprachiges Debüt der Mithilfe gestandener Hollywood-Stars wie Ed Westwick (‚Gossip Girl‘) und John Hannah (‚Die Mumie 1-3‘) in den Hauptrollen versichern und inszenierte mit dem von wahren Begebenheiten inspirierten ENEMY LINES ein geradezu klassisches Kriegsabenteuer vor atemberaubender Naturkulisse. Ein mitreißendes und actiongeladenes Heldenepos voller explosiver Höhepunkte, die es wahrhaft in sich haben! Quelle: Meteor Film

 

Gretel & Hänsel

FSK: 16
Lieferdatum: 13.11.2020
Zusatz: S. Lillis, S. Leakey, A. Krige
Vor langer Zeit in einem verfluchten Land: Die verzweifelte Suche nach Nahrung und Arbeit zwingt die junge Gretel (Sophia Lillis) und ihren kleinen Bruder Hänsel (Sammy Leakey), das elterliche Haus zu verlassen. Völlig orientierungslos irren sie umher und verlaufen sich in einem tiefen, dunklen Wald. Als sie auf eine Hütte stoßen, in der eine alte, freundlich wirkende Frau (Alice Krige) lebt, glauben Gretel und Hänsel, Zuflucht gefunden zu haben. Aber die von der Alten in Zeiten der Hungersnot aufgetischten Festmahle, das unheimliche Gemurmel fremder Kinderstimmen und mysteriöse Erscheinungen im Haus lassen Gretel erahnen, dass sich hinter ihrem scheinbaren Glück etwas Böses verbirgt. Kann sie ihren jüngeren Bruder beschützen oder wird sie den Versuchungen erliegen, die sich ihr offenbaren? Langsam bahnt sich das Grauen seinen Weg … Quelle: Capelight Kinotrailer Quelle: Capelight

 

Semper Fi – Blut ist stärker als Loyalität

FSK: 12
Lieferdatum: 13.11.2020
Zusatz: Jai Courtney, Nat Wolff, L. Meester
Packendes Crime-Drama von ‚Murderball‘-Regisseur Henry Alex Rubin.Cal ist ein regelkonformer Polizist, der als Reservist der Marine zusammen mit seinen rauflustigen Freunden aus Kindertagen über die Runden kommt. Als Cals jüngerer, leichtsinniger Halbbruder Oyster (Nat Wolff) versehentlich einen Mann in einer Barschlägerei tötet und daraufhin versucht zu fliehen, ist Cal zwiegespalten zwischen der Familie und seinem Job. Quelle: Ascot Elite

 

The Room

FSK: 16
Lieferdatum: 13.11.2020
Zusatz: O. Kurylenko, K. Janssens, J. Flanders
Kate und Matt wollen dem New Yorker Alltag entfliehen und kaufen ein altes Haus in der abgelegenen Gegend von Maryland. Weit weg vom Stress der Großstadt will das junge Paar ein neues Leben beginnen. Doch das Haus birgt einen Raum mit einem unglaublichen Geheimnis: Jeder Wunsch, den sie dort aussprechen, materialisiert sich in wenigen Sekunden vor ihren Augen. Beseelt von ihrer Entdeckung stürzen Kate und Matt in einen hemmungslosen Rausch: Champagner, Kaviar, Diamanten, Designerkleider, Kunst, Bargeld – nichts bleibt ihnen verwehrt. Doch das luxuriöse Leben entwickelt sich zum Albtraum, als der Raum ihnen gewährt, was sie am meisten begehren … Quelle: Weltkino

 

The Night Clerk – Ich kann dich sehen

FSK: 12
Lieferdatum: 19.11.2020
Zusatz: Tye Sheridan, Ana de Armas, Helen Hunt
Um seine Sozialkompetenz zu trainieren, installiert der autistische Hotelnachtwächter Bart Bromley (Tye Sheridan) Kameras zur Überwachung seiner Gäste. Als er Hauptverdächtiger in einem Mordfall wird, könnten die Aufzeichnungen seine Unschuld beweisen, doch er weigert sich, dem Ermittler Johnny Espada (John Leguizamo) ihre Existenz preiszugeben.Bart Bromley (Tye Sheridan), ist ein hochintelligenter junger Mann mit autistischen Zügen. Er arbeitet als Nachtportier in einem Hotel, wo er die Gäste heimlich über Kameras beobachtet, um ihr Verhalten zu studieren. Während seiner Nachtschicht wird eine Frau ermordet und Bart gerät unter dringenden Mordverdacht. Doch dessen ganze Aufmerksamkeit ist bereits bei einem neuen Hotelgast, der schönen und einfühlsamen Andrea (Ana de Armas), zu der er eine persönliche Bindung aufbaut. Eine Nähe, mit der er nicht umzugehen weiß …Superstar Tye Sheridan ( X-Men, Voyagers) und Ana de Armas (James Bond 007, Knives Out)definieren ein neues Zeitalter des Verbrechens. authentisch, packend, emotional. Quelle: EuroVideo 

 

Flucht aus Pretoria

FSK: 16
Lieferdatum: 19.11.2020
Zusatz: D. Radcliffe, D. Webber, Ian Hart
Südafrika, zur Zeit der Apartheid: Die politischen Aktivisten Tim Jenkin und Stephen Lee werden zu acht Jahren Haft im Höllenknast von Pretoria verurteilt, weil sie Flugblätter gegen das System verteilt haben. Vom rassistischen System haben sie keine Gnade zu erwarten, also planen sie den Ausbruch aus dem Hochsicherheitsgefängnis. Doch damit gelingt, was noch niemand geschafft hat, darf ihnen bei ihrer spektakulären Flucht kein einziger Fehler unterlaufen… Von wahren Ereignissen inspiriert, knüpft FLUCHT AUS PRETORIA nahtlos an eine Tradition großer Filmklassiker an: FLUCHT VON ALCATRAZ, MIDNIGHT EXPRESS oder DIE VERURTEILTEN standen Pate für diesen spannenden Ausbruchsthriller, der den Zuschauer von der ersten Minute an fesselt. In der Hauptrolle zeigt Daniel Radcliffe erneut sein beachtliches Talent für körperbetontes Thriller-Kino. Quelle: Koch Films 

 

Der wunderbare Mr. Rogers

FSK: 0/o.A.
Lieferdatum: 19.11.2020
Zusatz: Tom Hanks, Matthew Rhys, Chris Cooper
In DER WUNDERBARE MR. ROGERS spielt Tom Hanks die amerikanische Kinderfernsehen-Ikone Mister Rogers und erzählt eine Geschichte, die heute aktueller ist denn je und in der Freundlichkeit über Zynismus triumphiert. Der Film basiert auf der wahren Freundschaft zwischen Fred Rogers und dem Journalisten Tom Junod. Als ein abgestumpfter Reporter (Emmy-Gewinner Matthew Rhys) den Auftrag erhält, für ein Magazin ein Portrait über Fred Rogers zu schreiben, überwindet er seine Skepsis und lernt etwas über Freundlichkeit, Liebe und Vergebung vom beliebtesten Nachbarn Amerikas. Quelle: Sony Pictures

 

Marie Curie – Elemente des Lebens

FSK: 12
Lieferdatum: 19.11.2020
Zusatz: R. Pike, Sam Riley, A. Taylor-Joy
Sie veränderte die Welt: Marie Curie, visionäre Wissenschaftlerin und zweifache Nobelpreisträgerin, entdeckte die Radioaktivität und ebnete den Weg zur Moderne.Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: In der akademischen Männerwelt der Universität Sorbonne hat Marie Sklodowska (Rosamund Pike) als Frau und auf Grund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit einen schweren Stand. Allein der Wissenschaftler Pierre Curie (Sam Riley) ist fasziniert von ihrer Leiderschaft und Intelligenz und erkennt ihr Potential. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Für ihre bahnbrechenden Entdeckungen erhält Marie Curie als erste Frau 1903 gemeinsam mit Pierre den Nobelpreis für Physik. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie gibt nicht auf. Sie kämpft für ein selbstbestimmtes Leben und für ihre Forschung, deren ungeheure Auswirkungen sie nur erahnen kann und die das 20. Jahrhundert entscheidend prägen werden.In ihrer ausgeprägten Handschrift inszeniert die Oscar-nominierte Regisseurin Marjane Satrapi (‚Persepolis‘, ‚Huhn mit Pflaumen‘) Marie Curie – Elemente des Lebens als historisches Drama, das mit dem Fokus auf die Nachwirkungen von Curies Entdeckungen aktueller gar nicht sein könnte. Eine faszinierende Reise durch die Lebens- und Wirkungsgeschichte von Marie Curie – die als eine von zwei Personen überhaupt je einen Nobelpreis in zwei unterschiedlichen Fachgebieten erhielt und dennoch in einer Männerdomäne zeitlebens um Anerkennung ringen musste. Als außergewöhnliches Forscher- und Ehepaar beeindrucken Rosamund Pike (‚Gone Girl‘) und Sam Riley (‚Control‘). Das Drehbuch von Jack Thorne (‚Wonder‘) basiert auf der Graphic Novel ‚Radioactive: Marie & Pierre Curie: A Tale of Love and Fallout‘ von Lauren Redniss. Quelle: Studiocanal

 

Berlin Alexanderplatz

FSK: 12
Lieferdatum: 19.11.2020
Zusatz: W. Bungué, J. Haase, A. Schuch
Mit BERLIN ALEXANDERPLATZ zeichnet Regisseur Burhan Qurbani ein Großstadtporträt, das den Nerv der Zeit trifft. Die beiden Hauptfiguren Francis und Reinhold besetzt er mit Welket Bungué und Albrecht Schuch, deren intensives Spiel virtuos zwischen Verbundenheit und Verrat, Vertrauen und Niedertracht oszilliert. Jella Haase komplettiert als Mieze das mitreißende und kraftvolle Drama um drei haltlose Seelen in Berlin.Aus Alfred Döblins Romanklassiker entsteht die bewegte Geschichte einer Migration, einer Liebe und einer Stadt, die aktueller kaum sein könnte. Quelle: Universal Pictures

 

Der Fall Richard Jewell

FSK: 12
Lieferdatum: 26.11.2020
Zusatz: P. W. Hauser, Sam Rockwell, K. Bates
‚Da ist eine Bombe im Centennial Park. Sie geht in 30 Minuten hoch.‘ Richard Jewell wird auf einen Schlag als der Sicherheitsdienstmitarbeiter bekannt, der 1996 beim Bombenattentat in Atlanta den Sprengsatz findet – seine Meldung macht ihn zum Helden, dessen Tat unzählige Leben rettet. Innerhalb weniger Tage wird der Möchtegern-Polizist allerdings zum Hauptverdächtigen in den Augen des FBI, der Presse und der Öffentlichkeit. Sein Leben liegt in Scherben. Mit Hilfe des unabhängigen, regierungskritischen Anwalts Watson Bryant will Jewell seine Unschuld beweisen. Doch Bryant muss nicht nur die übermächtigen Gegner von FBI, GBI und APD-Behörden besiegen, um den Namen seines Klienten reinzuwaschen, er muss Richard auch davor bewahren, den Menschen zu vertrauen, die ihn ans Messer liefern wollen. Quelle: Warner Home Video

 

Il Traditore – Als Kronzeuge gegen die Cosa

FSK: 12
Lieferdatum: 27.11.2020
Zusatz: P. Favino, L. Lo Cascio, F. R. Alesi
In der Tradition großer Kino-Epen wie ‚Der Pate‘ und gleichzeitig fern jeder Mafia-Glorifizierung. Kraftvoll, virtuos, packend: Ein Film, der unter die Haut geht. Beruht auf wahren Begebenheiten!In den frühen 1980ern erreichen die Machtkämpfe zwischen den Paten der sizilianischen Mafia ihren Höhepunkt. Tommaso Buscetta, angesehenes Mitglied der Cosa Nostra, hat sich nach Brasilien abgesetzt. Derweil wüten in seiner Heimat die Fehden zwischen den Clans. Man begleicht offene Rechnungen und Buscettas Vertraute werden einer nach dem anderen umgebracht. Als er verhaftet und nach Italien ausgeliefert wird, trifft Buscetta eine Entscheidung, die die Mafia erschüttert: Vor dem Richter Falcone bricht er sein der Cosa Nostra gegenüber geleistetes Schweigegelübde … Quelle: Pandora 

 

Legacy of Lies

FSK: 16
Lieferdatum: 27.11.2020
Zusatz: S. Adkins, H. Kneafsey, A. Vasiliou
Der ehemalige MI6-Agent Martin Baxter gerät aufgrund einer Bitte eines Journalisten zwischen die Fronten des britischen und des russischen Geheimdienstes. Als seine Tochter vom KGB entführt wird, bleiben ihm nur 24 Stunden, um dem russischen Geheimdienst wertvolle geheime Akten auszuliefern. Doch die muss er erst einmal finden und an sich bringen. Es beginnt eine kompromisslose Hetzjagd in der Schattenwelt der Geheimdienste, in der nichts so ist wie es scheint.Adrian Bol (‚Blindspot‘) hat den Film inszeniert und auch das Drehbuch verfasst Andrea Vasiliou (‚Wonder Woman‘) und Martin McDougall (‚The Crown‘) sind neben Adkins in weiteren Rollen zu sehen Quelle: Leonine Distribution

 

Unhinged – Außer Kontrolle

FSK: 16
Lieferdatum: 27.11.2020
Zusatz: R. Crowe, J. Simpson, C. Pistorius
Es ist ein ganz normaler Morgen für Rachel (Caren Pistorius): Sie ist wieder mal zu spät dran und steckt im täglichen Verkehrschaos auf dem Weg zur Schule mit ihrem Sohn Kyle (Gabriel Bateman) fest, als auch noch ihre wichtigste Klientin ihr kündigt und der Autofahrer (Russell Crowe) vor ihr hartnäckig die grüne Ampel ignoriert. Laut hupend zieht sie an ihm vorbei und ahnt nicht, dass sie so zur Zielscheibe der geballten Wut eines Mannes wird, der nichts mehr zu verlieren hat. Entschlossen heftet er sich an Rachels Fersen, um ihr eine Reihe von Lektionen zu erteilen, die sie so schnell nicht vergessen wird. Und nicht nur sie ist sein Ziel, sondern auch alle, die sie liebt. Gnadenlos und scheinbar unaufhaltsam schlägt der Fremde immer wieder zu.. Quelle: Leonine Distribution

 

The Blackout

FSK: 16
Lieferdatum: 27.11.2020
Zusatz: A. Chadow, P. Fjodorow, S. Iwanowa
Ein unerklärliches Phänomen unterbricht weltweit die komplette Stromversorgung und löscht zeitgleich praktisch die gesamte Erdbevölkerung aus. Wer oder was konnte nur innerhalb von Sekunden solch eine Katastrophe anrichten? Ein militärischer Außenposten in Russland bleibt von der Apokalypse verschont und wird zum Zufluchtsort für diejenigen, die sich irgendwie retten konnten. Im Laufe ihrer Außenmissionen entdecken die Soldaten keine Spur menschlichen Lebens, werden jedoch von einer unbekannten Streitmacht angegriffen. Auf der Suche nach Antworten machen die Überlebenden eine grausame Entdeckung, die den Fortbestand der Menschheit infrage stellen wird …Russlands Antwort auf ‚Blade Runner 2049‘ und ‚Resident Evil‘! Eine außergewöhnliche Geschichte, bestens choreografierte Kampfszenen und hervorragende Spezialeffekte machen aus THE BLACKOUT einen epischen Sci-Fi-Blockbuster. Kein Geringerer als Linkin-Park-Mitbegründer Mike Shinoda, der zusammen mit Joseph Trapanese den Soundtrack zu ‚The Raid‘ beisteuerte, schrieb eigens für den post-apokalyptischen Actioner den Titelsong! Quelle: Splendid

 

The Doorman – Tödlicher Empfang

FSK: 16
Lieferdatum: 27.11.2020
Zusatz: Ruby Rose, Jean Reno, Aksel Hennie
Traumatisiert durch einen missglückten Auslandseinsatz nimmt die ehemalige Soldatin Ali Gorski (Ruby Rose) einen Job als Pförtnerin in einem altehrwürdigen Appartementhaus in New York an. In diesem Gebäude hat ein früherer Komplize des zwielichtigen Kunstexperten Victor Dubois (Jean Reno) einige extrem wertvolle Gemälde aus einem gemeinsamen Beutezug versteckt. Auf der Suche danach dringt Dubois mit einer Handvoll skrupelloser Schergen in die Wohnung ein, in der inzwischen Alis Schwager mit seinen Kindern lebt. Aber sie haben die Rechnung ohne Tante Ali gemacht: Man legt sich besser nicht mit der Pförtnerin an, wenn die ein Ex-Marine ist …Ruby Rose (Batwoman, John Wick: Kapitel 2) dezimiert als toughe Einzelkämpferin in allerbester Stirb-Langsam-Tradition eine Truppe von brutalen Gangstern. Als ihr Gegenspieler und eiskalter Edel-Ganove ist Jean Reno (Léon: Der Profi, 22 Bullets) die Idealbesetzung. Eindringlich unterstützt wird er von Aksel Hennie (The Cloverfield Paradox) als seinem äußerst unangenehmen Handlanger. Quelle: Splendid